Impressum

Das Mitteldeutsche - Bildungszentrum

Die Homepage des MBZ ist derzeit noch in Konstruktion.

Zur alten Homepage.

Kurzbeschreibung der BO Maßnahme für das Schuljahr 2016/2017

Die Zielgruppe sind Schüler der Regelschulen in den Klassen 7 bis 9, mit gesamt 305 Teilnehmern, Gymnasien in der Klassenstufe 9 bis 10 mit 36 und das Förderzentrum mit 23 Teilnehmern im Schuljahr 2016/17. Insgesamt sind 364 Schüler in der MBZ Mitteldeutsches BildungsZentrum GmbH (MBZ GmbH) im Schuljahr 2016/17 geplant.

Die Maßnahmen werden am Standort in Meuselwitz, Am Lehrbetrieb 2, durchgeführt. In Kooperation mit regionalen Unternehmen werden anteilig für die Klassenstufen 8 und 9 abgestimmte Berufsfelder erprobt. In Klassenstufe 7 erfolgt eine Berufsfelderkundung.

Die Gesamtlaufzeit des Projektes wurde vom 01.09.2015 - 31.07.2017 bewilligt.

Im gesamten Trägerverbund Altenburger Land werden 1056 Schüler die praxisnahe Berufsorientierung durchlaufen.

Berufsorientierung in Thüringen ist, entsprechend der Landesstrategie, ein besonderer Bildungsauftrag. Die Mitteldeutsches BildungsZentrum GmbH (MBZ GmbH) stellt sich dieser Herausforderung und bietet für alle Schulformen der allgemeinbildenden Schulen, in altersgemäßer Form, eine fachkompetente, praxisnahe berufliche Orientierung an. Die Schüler haben die Chance, unterschiedlichste Berufsfelder aus der Industrie, dem Handwerk und den Dienstleistungsbereichen zu erkunden und sich praktisch zu erproben. Neben grundlegenden Kenntnissen über die Struktur der Berufs-und Arbeitswelt werden spezifische Tätigkeiten, Inhalte und Anforderungen der verschiedensten Berufsbilder sowie soziale Kompetenzen lebensnah in modernen Werkstätten und Fachkabinetten vermittelt. "Praktisch Tätigwerden" ist Grundlage der Methodenauswahl. Im Mittelpunkt der Prozesse steht die Erhöhung der Berufswahlkompetenz der Schüler. Des Weiteren erfahren und erleben die Schüler ihre regionalen Ausbildungs- und Karrierechancen, da die Unternehmen von Beginn an in diesen Prozess vielseitig einbezogen werden.

Aufgrund der unterschiedlichen Voraussetzungen der Schüler und entsprechend den jeweiligen Schulformen werden im Trägerverbund abgestimmte Berufsfelder angeboten.

Um für die Berufsorientierung im Altenburger Land ein gut koordiniertes und abgestimmtes Vorgehen gewährleisten zu können, wurde im Einvernehmen mit den Verbundpartnern die MBZ GmbH als verantwortlicher Ansprechpartner des regionalen Verbundes Altenburger Land benannt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das bereits bewährte und hervorragend funktionierende Netzwerk in der Gebietskörperschaft zu sichern und im Sinne der Nutzung von Synergien weiter auszubauen.

Logo ESF Thüringen
Logo EU